Monreal

Foto Monreal von oben Monreal

Monreal mit dem historischen Ortskern …

Malerisch überragt von der Löwenburg und der Philippsburg hat sich Monreal
inmitten des engen Elztals ein ungestörtes reizvolles Ortsbild erhalten, das
vom aufwändig restaurierten Viergiebelhaus geprägt wird. Drei steinerne Brücken
führen mitten im Ort über die Elz, von denen die mittlere Fahrbrücke wohl die
schönste ist - geschmückt durch eine Statue des Heiligen Johannes von Nepomuk
und das im Rheinland einzigartige Löwendenkmal.

Seit vielen Jahren arbeiten die Einwohner Monreals rege am Erhalt ihres
liebenswerten Ortes. Monreal zeigt sich den Besuchern als ein Ort mit
lebendigem Gemeinsinn, in dem Ideen für die Zukunft geschmiedet werden. Diese
Anstrengungen werden honoriert; Monreal erhält seit Jahrzehnten im Wettbewerb
„Unser Dorf soll schöner werden - unser Dorf hat Zukunft“ zahlreiche Preise.
Besonders stolz sind die Bewohner Monreals auf die Siege in der Sonderklasse im
rheinland-pfälzischen Landeswettbewerb in den Jahren 1999 und 2003 sowie auf
den Sieg im 21. Bundeswettbewerb im Jahr 2004.

Silvester 2016 in Monral